[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

[ku:L] Bar

Mittwoch bis Sonntag
ab 19 Uhr geöffnet

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

ALMA

Fr, 04.04.2014, 20.00 Uhr:
ALMA sind fünf junge MusikerInnen, aus deren Leben Volksmusik seit jeher nicht wegzudenken ist. Allesamt in musizierenden Familien aufgewachsen, spielte die Auseinandersetzung mit traditioneller Musik von Kindesbeinen an eine ebenso große Rolle wie zur Schule gehen oder Radfahren.

Was sich aus dieser Leidenschaft fast wie von selbst verstand, ist der Weg an eine akademische Institution, um sich am Instrument weiterzubilden, sowie die Gründung einer Vielzahl an Ensembles unterschiedlicher Musikstile - inklusive erfolgreichem Abbruch oder Abschluss dieser Initiativen.
Mit Wurzeln in der Volksmusik, Ausbildungen an verschiedenen Instrumenten, Erfahrungen mit unterschiedlichen Musikrichtungen und einer tiefgehenden Begeisterung für Kulturen und Bräuche macht ALMA seit 2011 gemeinsam Musik.

Ihre Töne, Klänge und Rhythmen kommen direkt aus der Seele und möchten Menschen dort erreichen, wo deren eigene Wurzeln schlummern. Musik, die keinen Umweg über den Verstand brauchen will, sondern direkt ins Herz oder in die Beine fährt. Dabei liegt ihnen die Tradition ebenso am Herzen wie  deren zeitgemäße Interpretation und die kollektive Improvisation, weil Volksmusik sich immer ihrer Zeit und den in ihr lebenden Menschen anpasst.

So ergibt sich auch das breit gefächerte Repertoire der Gruppe, welches mit großer Sorgfalt ausgewählt wird und sich von uralten traditionellen Melodien, Jodlern und Liedern über Eigenkompositionen sowie neuen Arrangements von bereits Bekanntem erstreckt.





ALMA sind:
Julia Lacherstorfer - Geige, Gesang, Komposition | OÖ
Evelyn Mair - Geige, Gesang | Südtirol
Matteo Haitzmann - Geige, Gesang | SBG
Marie-Theres Stickler - Diat. Harmonika, Gesang | NÖ
Marlene Lacherstorfer - Kontrabass, Gesang | OÖ


www.almamusik.at

Zurück