[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

ausgfuXt & Die Lischkapelle

Sa, 11.03.2017, 20.00 Uhr:
ausgfuXt:
Die Wurzeln in der Volksmusik, die Äste jedoch ausgestreckt in die unendlichen Sphären der Musik. Fest verwurzelt in Tradition, heimischer Kultur und Brauchtum, und doch so offen für Neues und/oder Anderes. In diesem Sinne experimentiert "ausgfuXt." Von Polka, Walzer und Boarischen, über internationale Volksmusik, bis hin zu Jazz, Rock und (Austro-) Pop. Von sinnlichen Solo Balladen, bis zu Klassikern aus allen Musikrichtungen des letzten Jahrhunderts. Das Klangspektrum scheint unendlich.

Die Lischkapelle
Zusammengehalten wird alles von der aussergewöhnlichen Instrumentierung:
Gitarre, Klavier und Blechbläser
, dazu eine Steirische Harmonika, an die sich der komplexe Dreig’sang schmiegt, prägen den Klangcharakter der LischKapelle. Zum ersten Mal ist auf "How We Struggle" auch ein Schlagzeug dabei.

Das sorgt nicht nur auf dem Album für neuen Groove, sondern zeigt auch auf der Bühne eine noch unentdeckte, treibende und energetische Facette. Mit grosser Live-Besetzung erinnert die LischKapelle so ein wenig an eine Mischung aus "Of Monsters And Men" und "Mumford & Sons". Nur eben ein bisschen eigensinniger, mit eigener Klangfarbe. Sehr weltgewandt, aber trotzdem von einer hinreissenden Intimität.

Mit ihrem besonderen Sound hat sich die LischKapelle bereits eine beachtliche und treue Fangemeinde erspielt. Das beweisen zahlreiche ausverkaufte Konzerte.

Sowohl Süddeutsche Zeitung als auch der Bayerischer Rundfunk wählten die LischKapelle bereits als ihre "Band der Woche". Das "BY-on Förderprogramm für bayerische Rock- und Popbands" fördert die vier Musiker seit nunmehr fast zwei Jahren.
www.lischkapelle.de



Zurück