[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

[ku:L] Bar

Mittwoch bis Sonntag
ab 19 Uhr geöffnet

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Harri Stojka

Sa, 14.11.2009, 20.00 Uhr:
Was Harri Stojka bei Konzerten darbietet, ist kaum zu beschreiben, jedenfalls nicht nur mit dem simplen Wort Zigeunerjazz. Harri Stojka, echter Wiener und Roma in einer Person, und seine Band verwandelten den Konzertsaal in einen wahren Hexenkessel. Gefühle von Liebe, Trauer und herrlicher Glückseligkeit wechselen sich nahezu pausenlos ab. Die Zuhörer hören Geschichten, deren Worte sie zwar nicht verstanden, doch deren Töne sich tief in Herz und Verstand einprägen. Gleich den Emotionen wechseln auch die Tempi der Musiker von schmelzender, klagender Langsamkeit jenseits aller Zeit bis zu unglaublichem, kaum erfassbarem Tempo.

Swing vom Feinsten. Ein weit gespannter Bogen von Harmonien, Läufen, Temperament und feinsten Klängen. Virtuos mit Herz und Spaß gespielt. Die Themen sind klar bei aller Freizügigkeit. Leichtigkeit dominiert jedes Tempo, staccato oder wohldosiert. Homogen die Band, eine perfekte Formel. Nichts hinzuzufügen, Rhythmus und Swing eben! 


Die Musiker sind: 
Akustik-Gitarre - Harri Stojka 
Brush-Snare -Heimo Wiederhofer 
Kontrabass - Ivan Ruiz Machado 
Rhythm. Akustik-Gitarre - Claudius Jelinek

Eintritt: Vvk: EUR 16,-/ 18,-  AK  EUR 18,-/ 20,-   [ ku:L] Mitglieder / Nichtmitglieder

www.harristojka.com

Zurück