[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

[ku:L] Bar

Mittwoch bis Samstag
ab 19 Uhr geöffnet

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Jütz

Fr, 13.05.2016, 20.00 Uhr:
Es wird gejodelt, gezupft, gestrichen, kaschiert, verfärbt und improvisiert.

ISA KURZ: Stimme, Geige, Akkordeon, Hackbrett
DANIEL WOODTLI: Trompete, Flügelhorn, Stimme, Hackbrett
PHILIPP MOLL: Kontrabass, Stimme

JÜTZ ist ein akustisches Ensemble aus der Schweiz und aus Tirol. Die MusikerInnen begegnen folkloristischem Liedgut unter Einbezug des lokalen, unmittelbaren Hier und Jetzt. Die musikalischen Pfade[1] durchqueren verschiedene regionale Dialekte und klangliche Färbungen. Die Grenzen zwischen Tradition, Klassik und zeitgenössischen Elementen verlaufen fließend.

 JÜTZ scheut keine Höhenmeter für Halt in Hütten, Galerien oder barocken Konzerthallen und versteht sich, enthaltsam dem Sennenkutteli und Dirndl, als hochmoderner Partikelfilter gegen die akustische Umweltverschmutzung des alpinkulturellen Degenerationsprozesses .

www.juetz.com 
http://www.isakurz.com

Zurück