[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

[ku:L] Bar

Mittwoch bis Sonntag
ab 19 Uhr geöffnet

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Leo Kysèla

Sa, 13.01.2018, 20.00 Uhr:
Leo Kysèla, geb. 1955 ist unermüdlich "on the road" und spielte in den letzten 45 Jahren rund 2500 Konzerte in unterschiedlichsten Formationen. Zwölf CD-Alben veröffentlichte er und entwickelte  eine Zwei-Mikrofon-Gesangstechnik, welche als wichtiger Punkt seiner Karriere gilt.  Austria’s finest quality in Soul, Blues & Cross Over

Leo Kysèla
zeigt, dass Soul&Blues weit mehr sein kann, als das konventionelle Wehklagen über  einem zwölf-Takt-Schema. Mit seiner eigenwilligen Herangehensweise an diese Musikform und einer Stimme, die in ihrer Intensität im deutschsprachigen Raum vielleicht einmalig ist, bewies der Österreicher, daß er sich durchaus mit den Großen der Zunft, wie Eric Burdon beispielsweise,  messen kann. 

(Zitat: Süddeutsche Zeitung)
Klar kann dieser Mann auch abrocken dass die Bühne bebt, doch es wäre zu schade um  seine leisen Töne die er berührend beherrscht. Bei Kysèla macht es keinen Unterschied  ob die Lieder aus seiner eigenen Feder stammen oder aus Lou Reeds, Bob Dylans oder  John Lennons - der "Soul Singer" macht Musik daraus, die Stille mit Gold überzieht.  (Zitat: Airport Journal) Leo Kysèla gilt als Meister außergewöhnlicher Interpretationen.

Gemeinsam mit seinen  kongenialen Musikern formt er aus Welthits Gänsehaut erzeugende Kleinkunstwerke. 

(Zitat: Kleine Zeitung)
on stage: LEO KYSèLA (vocals, bass & e-guitar, blues harp)
JOERG VESELKA (vocals, ac.guitar, mandolin)
CHRIS HAMMER (violin, vocals)

Mit Joerg Veselka & Chris Hammer hat Kysèla zwei großartige, junge Musiker  mit exquisitem Ruf verpflichtet. Joerg ist die Stimme des Kysèla Radio Hits  "Little Blue Apples", Chris dagegen ist u.a. Substitut bei den Wiener Symphonikern.


Zurück