[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Lesung & Klassik

Sa, 25.05.2013, 20.00 Uhr:
"Im Leben lag mein Herz, in Tod und Traum"
Stimmungen, Freuden und Leiden

  • Lesung: Kammerschauspieler Prof Gerhard Balluch
  • am Flügel: Johanna Müller-Frey
Prof. Gerhard BALLUCH

Geboren in Wien, absolvierte Prof. Gerhard Balluch seine Ausbildung an der Schauspielschule Krauss und an der Universität Wien (Theaterwissenschaften). Es folgten zahlreiche Engagements als Schauspieler und Regisseur an renommierten Bühnen im In- und Ausland (Schauspielhaus Graz, Schauspielhaus Stuttgart, Burgtheater Wien); zudem ist Prof. Balluch als Produzent tätig und leitet, gemeinsam mit seiner Frau, eine eigene Produktionsfirma.

Johanna Müller-Frey
Künstlerbiographie: Geboren in Graz Pianistin und Sängerin

AUSBILDUNG
Ersten Klavierunterricht in der Begabtenklasse bei Prof. Barbara Maresch an der Kunstuniversität Graz und bei Mag. Constanze Reichholf-Thaller am J. J. Fux-Konservatorium in Graz.
1993 IGP-Studium bei Prof. Eugen Jakab an der Kunstuniversität Graz.
1997 Lehrbefähigung mit Auszeichnung.
2000 zweite Diplomprüfung mit Auszeichnung und Ernennung zur Magistra artium. 1999 als Korrepetitorin beim internationalen Opernworkshop in Bayreuth tätig. Zahlreiche Konzerte als Liedbegleiterin (gemeinsam mit Moritz Gogg, Bariton, Hamburgische Staatsoper).
Von 1999 bis 2002 Gesangsstudium bei Ks. Josef Hopferwieser am Konservatorium Wien. 2002 Diplom im Fach Sologesang mit Auszeichnung.

Zurück