[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Mississippi Heat

Mi, 07.04.2010, 20.00 Uhr:
MISSISSIPPI HEAT  wurde gegründet 1991 in Chicago!

Ein Widerspruch in sich?  Keineswegs! TRADITIONAL BLUES WITH A UNIQUE SOUND  ist Anspruch und Vision des Gründers, Leaders, Komponisten und Harp-Players der Band, Pierre Lacocque. Die Band soll im Vordergrund stehen, die Musik, das gemeinschaftliche Erleben des Blues, nicht die Virtuosität einzelner Musiker.

Umso besser, wenn die ganze Band aus herausragenden Einzelkönnern besteht. Traditional Blues aus Chicago’s goldenen 50ern mit seinen bekannten Protagonisten Muddy Waters, Howlin’ Wolf, Jimmy Rogers, aber auch den großen Harp-Players Big and Little Walter, Sonny Boy Williamson oder Junior Wells ist die musikalische Basis der Band. Dazu kommen zahlreiche Neukompositionen, in die der ruhelose Pierre Lacocque vielerlei Stilrichtungen und Strömungen des Blues einbringt
Also Blues pur: dynamisch, erdig, dirty - eben "unique”!

In den Jahren sind 7 CDs und eine Live - DVD entstanden, mehrfach ausgezeichnet als "BEST CHICAGO BLUES CD OF THE YEAR” oder "BEST BLUES PRODUCTION OF THE YEAR”. Die neueste "Hattiesburg Blues” bietet jeden Menge "Delta-based Chicago Blues”. Filmausschnitte, viel Musik und noch mehr Infos zu MISSISSIPPI HEAT gibt’s im Internet unter www.mississippiheat.net

Let the good times roll - MISSISSIPPI HEAT - a unique sound.

Pierre Lacocque -harp 
Inetta Visor - lead vocal 
Carl Weathersby - guitar 

Zurück