[ku:L] Ticket Hotline

0664/86 00 300
12 bis 14 Uhr
19 bis 21 Uhr

[ku:L] Bar

Mittwoch bis Sonntag
ab 19 Uhr geöffnet

Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder


Pre- und Reviews, Interviews, sowie sonstige "Views" rund um das Kunst & Kulturhaus Öblarn

>> mehr

Wer den Guru sehen will…

Di, 17.11.2015, 20.15 Uhr:
"Wer den Guru sehen will …"
Grundzüge der Sikh-Religion
 
Religionswissenschaftliche Einführung von Dr. Markus Ladstätter, Öblarn
und Begegnung mit Familie Chopra aus Niederöblarn
 
Weitgehend unbekannt ist in unseren Breiten die Religion der Sikh. Sie stammt aus dem 15. Jahrhundert und hat ihren Ursprung im Norden des 
indischen Subkontinents. Der sagenhafte Goldene Tempel von Amritsar ist ihr unvergessliches geographisches Zentrum. Wie Muslime und 
Christen glauben auch die Sikhs an den einen Gott. Seine Lehre haben die zehn Gurus verkündet. Wer heute den wahren Guru sehen will, der findet ihn gemäß der Sikh-Religion in deren Offenbarungsschrift, dem Guru Granth-Sahib.
 
Aufgrund der untragbaren Verfolgungssituation in ihrem Heimatland Afghanistan hat ein Teil der Familie Chopra ihren Weg nach Niederöblarn gefunden und lebt seit November 2014 unter uns.

Der Abend bietet nach einem bebilderten fachkundigen Einblick eine gute Gelegenheit, die Sikh-Religion auch im direkten Gespräch mit praktizierenden Angehörigen kennen zu lernen.
 
  
Mag. Dr. Markus Ladstätter


Zurück